Aktuell

Empfang der diesjährigen  Laternenkönigin Louisa I.

Veranstaltung am 18. August im Maritim, Beginn: 15.30 Uhr, Ende: ca. 17 Uhr im Restaurant des Maritim Hotels.

Kostenbeitrag für ein Stück Kuchen und Kaffee pro Person: 5 Euro, der Rest wird von „Unser Homburg“ getragen (ca. 2.20 Euro p.P) 

Es wird kein großes Programm geben, für Unterhaltung sorgt der Akkordeonspieler Norbert Ohlenschläger

Laternenbasteln

Am Samstag, 24. August 2019 wird die diesjährige Laternenkönigin um 10.45 Uhr auf dem Kurhausvorplatz gekrönt. Nach der Inthronisation gegen 13 Uhr lädt der Gemeinschaftskreis „Unser Homburg“ Kinder zwischen vier und zwölf Jahren ein, gemeinsam mit Louisa I. in der Kurhaus-Passage Laternen zu basteln.

Mit den vom Gemeinschaftskreis vorgefertigten Materialien können Kinder nach Belieben ihre Laterne gestalten. Das Bastelmaterial wird, solange der Vorrat reicht,  kostenlos zu Verfügung gestellt.

Mitteilung über die Datenschutz-Grundverordnung

 Sie haben sicher von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gehört, die am 25.05.2018 inKraft getreten ist und Ihnen weitgehende Rechte über Ihre persönlichen Daten sichert. Als Mitglied des GemeinschaftskreisUnser Homburg e.V. erhalten Sie monatlich unsere Heimatzeitung. Dazu haben wir Ihre Adresse und, wenn Sie uns dies mitgeteilt haben, auch Ihren Geburtstag gespeichert. Außerdem haben wir bei allen Mitgliedern, die von der Einzugsermächtigung Gebrauch machen, auch Ihre Bankdaten gespeichert. Weitere Daten von Ihnen liegen uns nicht vor. Ihre Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es für den Versand unserer Heimatzeitschrift erforderlich ist. Bei Beendigung Ihrer Mitgliedschaft werden alle Ihre Daten gelöscht. Darum finden Sie auch auf unserer Internetseite keine Bilder von unseren Veranstaltungen, da wir die hier abgebildeten Personen nicht um Erlaubnis gefragt haben.

Artikel für unsere Heimatzeitung

Wenn Sie glauben, dass Sie einen interessanten Beitrag für unsere Heimatzeitung haben, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns diesen Artikel zuschicken können. Selbstverständlich sollte dies ein fertiger Artikel, nach Möglichkeit auch mit entsprechenden Bildern sein. Wir behalten uns das Recht vor, ob und wann dieser Artikel erscheinen wird, in Absprache mit dem Autor. Artikel zu politischen Themen, sowie persönliche Stellungnahmen werden nicht veröffentlicht. Unterschiedliche Autoren machen die Heimatzeitung abwechslungsreicher und interessanter. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.